***Jakob***

Am Wochenende hatte ich die große Freude den kleinen Sohn von Freunden zu fotografieren. Ganz schön anstrengend so einen kleinen Wurm im Bild festzuhalten. Irgendwo zappelt immer ein Fuß oder eine Hand in der Gegend rum. Geduld ist das Zauberwort. Es freut mich wirklich sehr, dass den Eltern die Bilder gefallen.

***Jakob******Jakob******Jakob*** ***Jakob*** ***Jakob***

11 Kommentare zu „***Jakob***“

  • [...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Nachtfliegerin, vanitas85 erwähnt. vanitas85 sagte: RT @Nachtfliegerin: Babyshootingbilder: ***Jakob*** http://bit.ly/3UEcaE – hihi du machst ja nackedei aufnahmen ^^ seine augen sind niedlich [...]

  • Hallöle!

    Ich find die Bilder gar nicht so schlecht, das letzte ist etwas dunkel auf dem Bubukörper. Das Licht find ich etwas hart. Lieblingsbild ist das 2. Die Augen von dem Kurzen leuchten einfach nur fantastiggerisch!

    Grüße
    Pattn

  • Jule:

    Ja, das letzte ist tatsächlich etwas dunkel. Ich hatte mir Tageslichtscheinwerfer von einer Freundin geliehen – ich hab null Plan von Lichtsetzung und dergleichen, da ich äußerst selten solche Bilder mache. Das zweite ist übrigens auch mein Lieblingsbild. :)

  • Ich mag die Bilder auch sehr… Jakob ist aber auch ein putziger Bub ;-)

  • mir gefällt das erste bild am besten. da schaut der kleine so neugierig und verschmitzt um die ecke ;-)

  • DerAndereJan:

    Hey Jule,

    für den ersten Versuch sehen die Bilder doch richtig klasse aus :-)

    Haste jetzt auch Blut geleckt? Ich find Babyfotografie total spannend, weil den Zwergen die Kamera total egal ist. Da kommen immer wieder Überraschungen bei rum …

  • Jule:

    Also ich würds schon öfter mal machen, wenn es sich anbietet. In unserem Freundeskreis ist die Kinderquote aber leider noch nicht so hoch. ;)

  • Okay, dann gehen wir mal in Produktion. Wollen ja nicht, dass Deine neu entdeckte Leidenschaft gleich wieder im Sande verläuft. :)

  • DerAndereJan:

    @Jule: Am besten lässt sich die Babyfotografie übrigens trainieren, wenn man nur rüber ins Kinderzimmer gehen muss *mitdemzaunpfahlwink* *gg

  • Jule:

    @Stephen: Denn man los. Ich bin gespannt was dabei rauskommt. ;)

    @Jan: Ach sooooo. Gut, dass du mir das sagst. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Ich werds gleich mal ausrichten.

  • Birgit:

    Jakob ist wirklich ein dankbares Model … diese Äuglein, die strahlen wie Sterne!
    Übungsmaterial lässt sich wirklich ganz einfach beschaffen … und macht sogar Spaß ……………………. hihi

Kommentieren