Twitter

Da ich ja nunmal ein Web 2.0 Junkie bin, habe ich mich natürlich bei Twitter angemeldet. Insgesamt lag der Account ein Jahr lang brach, bevor ich im Februar angefangen habe Twitter wirklich zu nutzen. Und was soll ich sagen. Mir machts Spaß. Ich hab viele interessante neue Leute kennengelernt, Links angeklickt die ich sonst nie im Leben gesehen hätte, tolle Fotos von tollen Fotografen gesehen und Musikgedanken ausgetauscht und natürlich herrliche GNTM-Lästereien erlebt.
Jetzt hab ich rechts in meiner Blogspalte die letzten drei Twitterupdates eingebunden. Wenn ihr auf “Twitter Updates” klickt kommt ihr zu meinem Twitterprofil und könnt den ganzen restlichen Quatsch auch lesen.
Ja, es ist überflüssig.
Ja und auch deswegen mag ich es.

Kommentieren