Aua

Fast genau ein Jahr später waren sie wieder da. Zahnschmerzen.
Diesmal nicht pünktlich zum Geburtstag, sondern eine Woche vorher. Sehr nett von Ihnen Herr Schmerz! Tausend Dank.
Nützt ja nichts – musste ich wohl tatsächlich zum Zahnarzt gehen. Nojo, nu hab ich eine sehr nette Ärztin gleich um die Ecke und meine erste Wurzelbehandlung wäre auch (fast) geschafft. Mit Betäubung sogar auszuhalten. Das schlimmste ist eigentlich der Krampf im Kiefer vom Mund aufmachen. *aua
Nächste Woche noch einmal und dann ist es geschafft. Zahnarzt macht keinen Spaß. Da kann man sich noch so sehr anstrengen.

An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön für die Geburtstagsglückwünsche. :)

3 Kommentare zu „Aua“

Kommentieren