the five most fuckable VIPs

Ich hab mir mal das die-5-heißesten-Männer-Stöckchen mal von der emily geklaut. Schließlich müssen meine Top5 hier auch verewigt werden.
Die Reihenfolge ist willkürlich festgelegt – ich kann mich nicht wirklich für eine Nummer 1 entscheiden.
Also da wäre
Johnny Depp – ob mit kurzen Haaren, mit langen Haaren oder ohne Haare. Der Mann ist einfach nur toll anzusehen.
Jeffrey Dean Morgan – schon in Grey’s Anatomy fand ich den sehr schick. Mittlerweile sieht man ihn  auch des öfteren in Supernatural oder eben in P.S.Ich liebe Dich!
Dann fehlt noch Robert Downey Jr. – seit Ally McBeal ein Muss in dieser Liste.
Und dann erweiter ich das Ganze einfach mal auf die Kollegen des Musikgenres, da mir ansonsten  keine Schauspieler mehr einfallen, die ich so richtig, richtig  heiß finde.
Natürlich darf da Ville Valo nicht fehlen. Arrogante Sau auf der Bühne, aber das macht ihn nicht weniger sexy.
Und last but not least: Robert Flynn der Sänger von Machine Head.

Wer das Stöckchen noch nicht hatte, darf es sich wie immer gerne nehmen. Ich hab den Überblick verloren, wo es schon war.

3 Kommentare zu „the five most fuckable VIPs“

  • danke fürs “klauen”.
    ville valo ist nun nicht unbedingt mein fall. aber mir ist dadurch ein anderer finne eingefallen, den ich äußerst appetitlich finde und durchaus mal anknabbern würde … lauri ylönen von the rasmus :grin:

  • Jule:

    Sehen sie emily, Lauri ist dagegen so gar nicht mein Fall. Den dürfen sie gerne ganz für sich haben. :wink:

  • Hi! Thank u for a very fresh idea. I am wondering why i have never though of this as well. I will definately try to use your blog for getting some more fresh info!

    Thanks!
    John Smith
    check my site

Kommentieren