Weiße Pfeffernüsse

Ja, wir haben gestern gebacken. Und zwar die traditionellen weißen Pfeffernüsse, die meine Oma jedes Jahr bäckt. Und da unsere Portion schon alle ist, mussten wir selber ran und sie schmecken wirklich haargenauso wie zu Hause. Toll!!

Zutaten:

1kg Mehl
1kg Zucker
8 Eier
125 g Mandeln – gemahlen
250 g Butter
Saft von 1/2 Zitrone
1/2 P. Backpulver

Das ganze mit den Knethaken vom Handrühgerät (der Lord schimpft immer mit mir, wenn ich Mixer sage) verkneten und dann den Teig mit einem Teelöffel zu Nüsschen abstechen. Eine Nuss = halber Teelöffel.
Die Nüsschen auf dem Blech verteilen (genug Abstand lassen, da die auseinandergehen).
Das Ganze reicht dann für acht Bleche.
Wir haben gestern die Hälfte gemacht und haben nur drei Bleche rausbekommen, aber auch nur weil wir riiiiiiiiesen Pfeffernüsse gemacht haben und sie zu eng gelegt haben. Kann ja keiner ahnen, dass man dann quasi einen großen Keks auf dem Blech liegen hat.

20Minuten brauchen sie übrigens bei 160°

10 Kommentare zu „Weiße Pfeffernüsse“

  • Katja:

    Oh, das klingt lecker. Das werd ich demnächst auch mal probieren…

  • Das sind aber jetzt nicht die Dinger, mit denen ich mir gestern alle Füllungen und Kronen zerlegt habe, oder? Aua, aua, aua. Aber lecker wars.

  • Jule:

    Jahaaa…die müssen hart sein. PfefferNÜSSE!!

  • Nächstes Mal weiche ich die in einer Tasse Tee auf und pürier das Ganze. Schweinerei, ihr steckt doch mit der Zahnarztmafia unter einer verdammten Decke.

  • Katja:

    In der Straßenbahn hab ich letztens ein Gespräch belauscht. Da hat einer erzählt, dass er nach einem Riesen STORCK eine neue Krone brauchte! In den Staaten hätte man klagen können, aber hierzulande ist wohl selber zahlen angesagt! :smile:

  • Hello Thank u for a very fresh idea. I am wondering why i have never though of this as well. I will definately try to use your blog for getting some more fresh info!

    Thanks!
    Aaron Smith
    check my site

  • Hi! Thank u for a very fresh idea. I am wondering why i have never though of this as well. I will definately try to use your blog for getting some more fresh info!

    Thanks!
    Willy Johns
    check my site

  • Hello Thank u for a very fresh idea. I am wondering why i have never though of this as well. I will definately try to use your blog for getting some more fresh info!

    Thanks!
    John Blemberg
    check my site

  • I think your page needs some fresh content. Writing manually takes a lot of time,
    but there is tool for this time consuming task, search for:
    Boorfe’s tips unlimited content

  • I have checked your website and i have found some duplicate content, that’s
    why you don’t rank high in google’s search results,
    but there is a tool that can help you to create 100% unique content, search for; Boorfe’s tips unlimited content

Kommentieren