Ich mag keinen Urlaub!

Echt nicht. Urlaub ist doof und stinkt. Da fährt man gutgelaunt in den Urlaub, stellt das Auto in Greifswald auf nen Parkplatz und am nächsten Tag sieht das Auto so aus:
p6030028.jpg p6030031.jpg

Suuuuper! Das hieß dann: Auto in die Werkstatt, Versicherung anrufen, Himmel und Hölle in Bewegung setzen, dass das Auto bis Mittwoch wieder heil ist (da wollten wir nach Rostock zum G8 Gipfel). Da kam natürlich erst Bewegung in die Sache, als mal ein Doktortitel auf den Tisch geknallt wurde. Ganz großes Kino, dass dann auf einmal alle anfangen zu rennen. Spacken! Das Auto wurde natürlich nicht rechtzeitig fertig, so dass wir erst am Donnerstag nach Rostock fahren konnten. Nojo, wir haben uns die Zeit vertrieben mit Kino (Fluch der Karibik 3), Bowling, Katzenkind bespaßen und Ausflügen nach Wiek (?) und Lubmin.

Das Katzenkind heißt übrigens Momo und gehört der Schwester. Superknuffig aber auch ein Kampftier.
p6020015.jpg p6040036.jpg p6020009.jpg

Zum P8 Konzert später mehr.

14 Kommentare zu „Ich mag keinen Urlaub!“

  • Der Lord:

    Ja, und ich war dabei… hat nicht so Spaß gemacht mit dem ganzen Autogedöns und so. Aber Film gut, Bowling gut, Ausflüge gut (bis auf das Quarkbällchen) und Katze gut.

  • Der Lord:

    Ach ja und ich lasse mir Visitenkarten drucken, wo nach meinem Studium mein Titel drauf steht. Und ich melde mich dann nur noch mit Diplom Sozialpädagoge am Telefon. Da man ja mit Mitte 20 offensichtlich nicht für voll genommen wird.

  • momo:

    Q!!!!!!! b444444$DS§§§§§§§§§§§§§§DCF

  • Jule:

    Ich kauf mir nen Doktortitel. Ganz einfach!!
    @Momo: Is richtig!

  • Der Lord:

    Momo kann ja Sachen …!

  • Bea:

    Ach Du scheisse. Aber genau das ist mir auch schon in Duisburg am Rhein passiert. Und das schlimme war – alles im Auto. Alle Papier, Geld, Handy etc. Ich wollte nur “mal kurz” mit dem Hund raus.
    Nie wieder.

  • Katja:

    Was haben die nur alle gegen dein Auto?

  • Jule:

    @Bea: Ich war sowas von froh, dass ich das radio Bedienteil nicht drin gelassen habe. Aber auf der Rückbank lagen zwei Jack Wolfskin Jacken und diverse Schuhe….daran hatten diejenigen allerdings kein Interesse. Zum Glück!!!

    @Katja: Wenn ich das nur wüsste….

  • Willkommen zurück…

    MiM ein Herz für Katzenkinder hat… he he he

  • Jule:

    @MiM: Tsss….du wohnst ja zum Glück verdammt weit weg und kannst dem katzenkind nichts tun. ;)

  • Antje:

    waaaaah, das katzikind ist ja so ein schnuff! *flauschen will*

  • Mama:

    das Katzenkind ist ja herzallerliebst, aber ich bin ja nicht neidisch, ich hab ja mein Purzeltier, das neben mir ganz laut schnurrt

  • oh! die ist ja putzig, die kleine. die würde ich vom fleck weg entführen…

  • [...] + drei Handys IM verschlossenen Auto lagen, einer bei dem mein Radio geklaut wurde und einer bei dem versucht wurde mein Radio zu klauen, aber nur das Auto gelitten hat. Eine Höllenfahrt nach Lüneburg haben wir überstanden und einen Unfall der bei dem [...]

Kommentieren