Archiv für die Kategorie „Netz&Technik“

Relaunch II

Es ist geschafft. Meine neue Galerie ist online. Ich freue mich sehr und bedanke mich noch einmal ganz doll bei saxfield.de!
Es müssen noch ein paar Bilder ergänzt werden, aber dann steht alles so weit. So kann es bleiben! Ich hoffe es gefällt!

Relaunch

Ich hatte heute sowas von die Schnauze voll davon ein schickes Design zu finden um endlich mal meine Homepage neu zu gestalten, dass ich bei Saxfield.de gefragt habe, ob mir eins gestaltet wird und siehe da: in Windeseile habe ich ein neues Blogtheme und die Galerie folgt dann auch morgen – wenn ich mich traue.

Das Nachbarland

hat ab sofort geschlossen. Da Herr Axel leider die Kommentare abgeschaltet hat, möchte ich auf diesem Weg tschüss sagen. Das Nachbarland war einer der ersten Blogs den ich gelesen habe und ich finde es schade, dass du zuschließt. Aber du wirst Deine Gründe haben. Natürlich hast Du die. Komm mal ab und an zum kommentieren vorbei und denk dran, dass irgendwann noch ein gemeinsames Konzert in Hamburg aussteht…. Danke für viele schöne Texte! Wo soll ich denn jetzt neue Musikempfehlungen hernehmen? :(

Fledermausalarm

Ich habe eben Tränen gelacht und von daher möchte ich es euch nicht vorenthalten.
Fledermausalarm
Herrlichst. Poesie vom Feinsten.
Warum passiert mir sowas nie?

Twitter

Da ich ja nunmal ein Web 2.0 Junkie bin, habe ich mich natürlich bei Twitter angemeldet. Insgesamt lag der Account ein Jahr lang brach, bevor ich im Februar angefangen habe Twitter wirklich zu nutzen. Und was soll ich sagen. Mir machts Spaß. Ich hab viele interessante neue Leute kennengelernt, Links angeklickt die ich sonst nie im Leben gesehen hätte, tolle Fotos von tollen Fotografen gesehen und Musikgedanken ausgetauscht und natürlich herrliche GNTM-Lästereien erlebt.
Jetzt hab ich rechts in meiner Blogspalte die letzten drei Twitterupdates eingebunden. Wenn ihr auf “Twitter Updates” klickt kommt ihr zu meinem Twitterprofil und könnt den ganzen restlichen Quatsch auch lesen.
Ja, es ist überflüssig.
Ja und auch deswegen mag ich es.